Ach so! Eine deutsche Bäckerei in Seoul

Ach so ist das!

In Seoul gibt es viele Bäckereien – ja, auch Koreaner essen Brot!

Ach so! lecker

In diesen Bäckereien wie z.B. Paris Baguette oder im Supermarkt gibt es vor allem Weißbrot. Zum Glück fand ich in der Nähe der Deutschen Schule in Hanam-dong die Bäckerei & Konditorei „Ach so!“. Dort gibt es nicht nur deutsches Brot, sondern Brötchen wie Kürbiskernbrötchen, Mohn- oder Sesambrötchen, Laugenbrezel, usw.

Made in Dortmund

Der nette Koreaner hinter der Theke spricht sogar Deutsch, denn er hat die deutsche Backkunst in Dortmund gelernt. Immer wenn ich wieder Lust auf eine leckere Brezel hatte, bin ich zu diesem Bäcker gegangen.

Mein Fazit: Ach so …den mag ich! 🙂

Ach so! Deutsches Brot in Hanam-Dong

Ach so! Deutsches Brot in Hanam-Dong

Advertisements

5 Kommentare zu “Ach so! Eine deutsche Bäckerei in Seoul

  1. Wow das ist unglaublich und wird mir vermutlich das Leben retten 😉 Ich verstehe einfach nicht, wie man dieses süße Brot essen kann 😦 Könntest du mir vielleicht beschreiben wie man dort hin kommt?

  2. Hallo cassiuel! Die Haltestelle, an der du in Hannam-dong aussteigen musst, heißt: Hangang-jin (한강진역). Von dort aus sind es ungefähr 10 min. Fußweg in Richtung Dankook University. Die Bäckerei befindet sich in der Nähe des Kumho Richensia Gebäudes (금호리첸시아). Auf Koreanisch lautet die Adresse: 서울시 용산구 한남동 72-1 금호리첸시아 상가 109호.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s