5 verrückte Dinge, an die Koreaner glauben

Koreanischer Aberglaube

1. Ventilatortod

Koreaner glauben daran, dass man beim Schlafen sterben kann, wenn der Ventilator in einem geschlossenen Raum angeschaltet ist. Der Ventilator wird im Sommer oft benutzt, da das Wetter sehr heiß und schwül ist. Die Ursachen für den Ventilatortod sind angeblich Ersticken (Atemstillstand) oder Unterkühlung (niedrige Körpertemperatur). Aus dem Grund existieren in Korea Ventilatoren mit Zeitschaltung, die sich nach einer bestimmten Zeit automatisch abschalten. Den Ventilatortod gibt es so natürlich nicht, nur in Ausnahmefällen wie bei einem Kabelbrand oder Kurzschluss des Elektrogeräts. Dann könnte es in der Tat gefährlich werden.

Ventilatortod in Korea

Warnung vor Ventilatortod (Quelle: baboshirts.com)

2. Namen in roter Farbe schreiben

Traditionell werden Namen nur von Toten in roter Farbe geschrieben. Schreibt man den Namen von einer lebenden Person in Rot, glauben Koreaner daran, dass diese Person bald sterben wird.

3. In der Nacht pfeifen

Laut diesem Aberglauben ruft man die Geister und Schlangen zu sich, wenn man nachts pfeift. Wer an übernatürliche Kräfte glaubt, sollte daher in der Nacht nicht pfeifen.

4. Alte Schuhe als Geschenk

Bekommen Koreaner von einer Person alte Schuhe geschenkt, wird das so verstanden, als ob man für immer von dieser Person wegrennen möchte.

5. Böse Geister folgen dir beim Umzug

Koreaner glauben, dass böse Geister einem folgen, wenn man von der alten Wohnung in die neue Wohnung umzieht. Es gibt sogar einen Kalender, der die „bösen Tage“ und die Tage, an dem die bösen Geister nicht präsent sind, auflistet. Einige Umzugsfirmen in Korea halten sich an diesen Kalender, um die „bösen Tage“ zu vermeiden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s