5 Dinge über Kimchi, die man wissen sollte

Koreanische Beilage Kimchi

Kimchi

  1. Kimchi (김치) ist ein fermentiertes Gemüsegericht, das aus Rettich, Chinakohl oder Gurken hergestellt wird.
  2. Die Zubereitungsart von Kimchi basiert auf der Milchsäuregärung (Fermentierung).
  3. Kimchi gehört als Hauptbeilage zu jedem koreanischen Gericht.
  4. Kimchi ist sehr gesund, denn es enthält die Vitamine A, B und C und soll vor Krankheiten vorbeugen.
  5. Der Geschmack ist je nach Region unterschiedlich und es gibt über 200 verschiedene Sorten Kimchi.
Verschiedene Kimchi Beilagen

Verschiedene Arten von Kimchi

Ergänzung: Zwei Köche aus Hamburg fliegen nach Südkorea und gehen dem koreanischen Nationalgericht ‪Kimchi‬ auf der Spur. Eine sehenswerte Doku: Das Kochkommando: Kimchi-Kult – Scharfes aus Korea

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Essen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s