10 Dinge, die man in Seoul machen kann

Sicht auf Seoul

SEOUL

Lust auf eine Reise in die Hauptstadt Südkoreas? Hier sind 10 Tipps, die man in der Metropole Seoul unternehmen kann:

  1. Zu Fuß zum Wahrzeichen der Stadt, dem N Seoul Tower, gehen oder die Seilbahn nehmen.
  2. Auf dem ältesten traditionellen Markt in Korea, dem Namdaemun Markt, einkaufen gehen.
  3. Bei schönen Wetter am Fluss Cheonggyecheon spazieren gehen und Fotos machen.
  4. In einem traditionellen Teehaus in Insa-dong koreanischen Tee trinken.
  5. Mit dem Fahrrad am Han-Fluss entlang fahren oder sich dort zu einem Picknick treffen.
  6. Wenn es im Sommer sehr heiß ist, das koreanische Bingsu-Eis essen.
  7. Die leckeren Snacks wie Ddeokbokki und Kimbap an den Essensständen probieren.
  8. Im Einkaufsparadies Dongdaemun einkaufen gehen bis die Kreditkarte glüht.
  9. Die traditionelle koreanische Tracht Hanbok anprobieren.
  10. Am Wochenende Spaß haben in Sinchon, denn dort ist immer was los.

Hier ist ein cooler Clip von Seoul im Zeitraffer:

(Quelle: kwonochul.com)

Advertisements

Ein Kommentar zu “10 Dinge, die man in Seoul machen kann

  1. Auch Itaewon ist zu empfehlen…war für mich irgendwie cool in Seoul beim Türken ein Kebap zu essen wie hier in Berlin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s