Der erfolgreichste Film aller Zeiten in Korea

The Admiral: Roaring Currents

Der Film „The Admiral: Roaring Currents“ (명량) ist der erfolgreichste Film in Südkorea. Seit dem Kinostart am 30. Juli 2014 haben schon über 17 Millionen Kinobesucher den Film gesehen (von insgesamt 50 Millionen Einwohner). Der bisherige Rekordhalter in der koreanischen Filmgeschichte war der Film „Avatar“ (2009) von James Cameron mit 13,62 Millionen Kinobesucher gewesen.

Erfolgreichster koreanischer Film: Roaring Currents

Admiral Yi Sun-shin und die Seeschlacht

Im Film geht es um die Seeschlacht in der Meerenge von Myongnyang (명량) 1597, die während der japanischen Invasion auf Korea stattfand. Admiral Yi Sun-shin war Befehlshaber der koreanischen Flotte. Ihm gelang ein spektakulärer militärischer Sieg, indem er 330 japanische Schiffe in eine tödliche Falle lockte und sie mit nur 12 koreanischen Kriegsschiffen bekämpfte.

Koreanischer Film - The Admiral: Roaring Currents

Ein besonderes Merkmal war hierbei der Einsatz von Schildkrötenschiffen auf koreanischer Seite. Diese Schiffe waren durch die Besatzung von bis zu 80 Ruderern schnell und wendig, so dass während einer Schlacht sowohl kleine als auch größere Schiffe keine Chance gegen sie hatten.

The Admiral: Roaring Currents (명량) – TRAILER

Der Volksheld Koreas

Admiral Yi Sun-shin wird von Choi Min-sik dargestellt, der bekannt ist aus Filmen wie „Oldboy“ und „Lucy“ (seit 14. August 2014 in den deutschen Kinos). Noch heute zählt Admiral Yi Sun-shin zum größten Volksheld der koreanischen Geschichte. Zur Erinnerung steht eine Statue von ihm u.a. in Gwanghwamun, Seoul.

Gwanghwamun, Seoul: Admiral Yi Sun-shin Statue

Statue: Admiral Yi Sun-shin und sein Schildkrötenschiff

Bildquelle: hancinema.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s