Neuer Foodtrend in Korea: Chips mit Fruchtgeschmack

Anfangen hat alles mit Honey Butter Chip

Der Hype um ausgefallene Chipssorten scheint in Korea weiterhin ein Trend zu sein, nachdem seit letztem Sommer jeder Koreaner die begehrten Honey Butter Chip haben wollte. Der neueste Foodtrend ist Chips mit Fruchtgeschmack.

Chips mit Fruchtgeschmack sind in Korea der Renner

Die Firma, die hinter den Honey Butter Chips steht, brachte diesen Sommer gleich zwei neue Sorten auf den koreanischen Markt: Chips mit Honig- und Apfelgeschmack sowie Chips mit Honig- und Erdbeergeschmack.

Koreanische Chips mit Fruchtgeschmack

Chips mit Apfel- und Erdbeergeschmack

Zwei weitere Sorten sind folgende:

Chips mit Bananen- oder Limettengeschmack

Bananen-Kartoffel-Chips und Limetten-Pfeffer-Chips

Würden solche Chipssorten auch in Deutschland gut ankommen? 😉

Quelle: facebook.com/GreedEat

Advertisements

3 Kommentare zu “Neuer Foodtrend in Korea: Chips mit Fruchtgeschmack

  1. Ob solche Sorten in Deutschland ankommen würden, müsste man testen. Es muss eine Firma geben, die die mal importiert oder die Rezeptur vermarktet. Es ist auf jeden Fall ein Riesen Reiz es zu probieren *lach*

  2. Hi André! Vielleicht kommt ein asiatischer Supermarkt in Deutschland auf die Idee diese Chips zu importieren. Die verschiedenen Geschmackssorten machen auf jeden Fall neugierig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s