Woher stammt das koreanische Wort „HOF“?

HOF bedeutet nicht Hof

Wer zum ersten Mal in Südkorea ist, wundert sich vielleicht über die zahlreichen Schilder mit der Beschriftung „Hof(호프). Hof bedeutet nicht, dass sich dort ein „Hinterhof“ befindet, sondern es ist eine Abkürzung des deutschen Wortes „Hofbräuhaus„. Da für die Koreaner dieses Wort zu lang war bzw. zu schwierig es auszusprechen, wurde es einfach zu HOF abgekürzt. Damit wird also eine Bierkneipe bezeichnet.

HOF bedeutet Bierkneipe in Korea

Ein deutsches Hofbräuhaus in Seoul

Übrigens, gibt es in Seoul ein deutsches Hofbräuhaus. Viele deutsche Expats, die in Seoul und Umgebung leben, treffen sich jedes Jahr dort traditionell zum Oktoberfest und feiern in ausgelassener Stimmung zusammen mit Koreanern das berühmte deutsche Bierfestival.

Hofbräuhaus in Seoul

Eine koreanische Girlgroup trägt Dirndl

Die neue K-Pop Girlgroup „April“ hat sich für ihr Debüt ein besonderes Konzept ausgedacht. Auf dem Cover des ersten Minialbums ‚Dreaming‘ tragen die Koreanerinnen alle ein Dirndl. Ob das was damit zu tun hat, dass das Oktoberfest in München bald beginnt?

Koreanische Girlgroup im Dirndl

Quelle: DSP Media

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s