„Glass Nails“ ist der neueste Nail-Art Trend aus Korea

Was sind „Glass Nails“?

Glass Nails sind in Südkorea gerade total angesagt. Die Nägel haben einen coolen 3D-Glaseffekt und glitzern auf dem Nagellack wie „Glassplitter“ – daher der Name Glasnägel. Dabei wird transparente, holografische Cellophanfolie, die im Licht wie ein Spiegel reflektiert, in geometrische Stücke geschnitten und auf den Nagellack angebracht.

Glasnägel (Glass Nails)

Bild: Unistella

„Glass Nails“ von Unistella Salon in Seoul

Diese Nagelkunst-Technik wurde ursprünglich von der Südkoreanerin Eunkyung Park entwickelt. Sie ist die Inhaberin des berühmten Unistella Salons in Seoul, zu dem auch viele koreanische Stars hingehen. Die Inspiration zu den Glass Nails hatte Park, als sie die Schale der Abalone (=Seeschnecke/Muschel) sah, die innen wie Perlmutt schimmern. In Korea gibt es die Spiegelfolie aus Zellophan sowie Nagellack-Aufkleber mit dem 3D-Glaseffekt in verschiedenen Kosmetikläden zu kaufen. Die Reihenfolge für die DIY-Aufkleber ist folgende:

  1. Basislack
  2. Nagellack
  3. Aufkleber
  4. Decklack

Wie findest du den Nail-Art Trend Glass Nails aus Korea?

Glass Nails mit 3D-Effekt

Bild: Unistella

Advertisements

2 Kommentare zu “„Glass Nails“ ist der neueste Nail-Art Trend aus Korea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s