Aktuelle Fakten über die koreanische Welle: Hallyu

Neue Hallyu-Trends

K-Drama Dream Knight

Koreanisches Web-Drama ‚Dream Knight‘ mit GOT7

Die ‚Korea Foundation‘ veröffentlichte vor kurzem einen Bericht über Hallyu, die koreanischen Welle der Pop-Kultur, die in den späten 1990er Jahren ausgelöst wurde und sich in vielen Ländern verbreitete. Ein neuer Trend in Hallyu sind demnach koreanische Web-Dramen und K-Hip Hop-Songs, die immer beliebter werden zusammen mit TV-Serien und Popmusik.

Web-Dramen und K-Hip Hop

Koreanische Web-Dramen wie ‚Dream Night‘ und ‚Aftermath‘ waren besonders in China populär und führten zu einer verstärkten Zusammenarbeit zwischen koreanischen und chinesischen TV-Produzenten. Sowohl in den USA als auch in Europa konnte ein Anstieg der verkauften Konzerttickets von K-Hip Hop Künstlern festgestellt werden.

K-Drama Aftermath

Koreanisches Web-Drama ‚Aftermath‘ mit Dongjun von ZE:A

Interessante Fakten des Berichts zu Hallyu

Anzahl der Hallyu Fans nach Region 2015

  • insgesamt in 86 Ländern: 35,5 Mio. (2014: 21,8 Mio.)
  • in Asien Pazifik: 26,2 Mio.
  • in Nord- und Südamerika: 7,58 Mio.
  • in Europa: 1,62 Mio.
  • in Afrika und Mittlerer Osten: 170.000
Boys Republic Konzert

Boys Republic gaben 2015 Konzerte in Deutschland und Europa

Die Zahl der Fans in Nord- und Südamerika ist im Vergleich zu 2014 um 183% angestiegen. Eine wachsende Präsenz von K-Pop konnte in den USA, der führenden globalen Unterhaltungsindustrie, festgestellt werden. Sowie in Brasilien und Mexiko, welche die Mehrheit der südamerikanischen Bevölkerung ausmachen. Die Zahl der internationalen Hallyu Fanclubs im Ausland erhöhte sich von 1229 (Jahr 2014) auf 1493 (Jahr 2015). Die koreanische Regierung kündigte an 100 Milliarden Won (73,6 Mio. €) in die Unterhaltungsindustrie zu investieren, vor allem um kulturelle Inhalte mit High-Tech zu kombinieren.

Zum Weiterlesen:

Quelle: The Korea Times

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s