Foodtrends in Korea für den Winter 2020

Koreanische Foodtrends im Winter

Foodtrends Korea

Bei der koreanischen Cafékette A Twosome Place setzt man diese Wintersaison alles auf aromatische Getränke. Das neue Menü heißt „Winter Fantasy“ und soll die kommende Weihnachtszeit einläuten. Die Getränke heißen „Cherry Frappe“, „Black Tea Cream Cafe Latte“, „Winter Vin Blanc“ (kalt) und „Signature Vin Chaud“ (warm).

Foodtrends 2020

Gesalzener Karamell

Das neue Wintermenü von Tom n Toms Coffee nennt sich „Salted Caramel Revolution“ und verbindet den süßen mit salzigem Geschmack. Die neuen Getränke sind: „Salted Caramel Dark Choco Latte“, „Salted Caramel Matcha Latte“ und „Salted Caramel Black Tea Latte“.

Foodtrends 2020

Hotteok als Eis

In der kalten Jahreszeit essen Koreaner/-innen gerne Hotteok (호떡) vom Essensstand. Das sind süße Pfannkuchen gefüllt mit einer Mischung aus Zimt, braunem Zucker, Honig und Erdnüssstückchen. Die Eismarke Baskin Robbins hat für den Winter das „Ice Hotteok“ mit einer Samenmischung aus Sonnenblumen- und Kürbiskernen kreiert.

Foodtrends 2020

Quelle: A Twosome Place, Tom n Toms Coffee, Baskin Robbins

Die Chuseok Tradition: koreanische Reiskuchen

Exotische Reiskuchen mit besonderem Geschmack

Reiskuchen

Eine der traditionellen Süßigkeiten, die mit dem koreanischen Erntedankfest Chuseok verbunden sind, ist Tteok (떡) oder Reiskuchen. In den letzten Jahren sind immer mehr Reiskuchen-Leckereien von traditionellen Aromen und Kochmethoden abgewichen und richten sich eher an den Geschmack der jüngeren Generation. Seit die Bestellung und Lieferung bei Reiskuchen-Onlineshops 2014 legalisiert wurde, sind vor allem Fusion-Reiskuchen wie mit Sahne gefüllten Reiskuchen und Eiscreme-Reiskuchen bei jungen Leuten sehr beliebt.

Koreanische Reiskuchen mit Sahnefüllung

Drug Ddeok

Drug Tteok, das auch in vielen koreanischen Fernsehshows zu sehen war, ist ein mit Maiscreme gefüllter Tteok aus Klebreis, der seinen Namen vom süchtig machenden Geschmack ableitet. Weitere kreative Kreationen sind New Yorker Käsekuchen-Sahne-Tteok, Erdbeer-Sahne-Tteok, Schokoladencreme-Tteok und Tiramisu-Sahne-Tteok.

Tiramisu cream ddeok

Koreanische Reiskuchen mit Eisfüllung

Tteok mit den in Korea beliebten Eiscreme-Aromen wie „Pig Bar“ und „Babambar“ sowie Tteok mit Minzschokoladengeschmack und Tteok mit griechischem Joghurtgeschmack sind erschienen.

Ddeok

Neue Cafés nur für Reiskuchen-Desserts

Mit der Entwicklung und Diversifizierung des Tteok-Marktes sind auch Cafés entstanden, die sich nur auf Tteok-Desserts spezialisiert haben und Tteok-Kuchen sowie Desserts basierend auf Tteok anbieten.

Quelle: http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20200928000786&np=1&mp=1

Foodtrends in Korea für den Herbst 2020

Foodtrends mit Kastanie

Koreanische Foodtrends im Herbst 2020

Bei der koreanischen Cafékette A Twosome Place setzt man diese Herbstsaison alles auf die Kastanie. Der Geschmack des Herbstes ist der ‚Montblanc Kastanienkuchen‘ und der ‚Montblanc Kastanien Latte/ Frappé‘. Weitere neue Herbstgetränke sind: ‚Brauner Reis-Rote Bohnen Latte/ Frappé‘ und ‚Zitronengras-Ingwer-Tee‘.

Ein Häppchen Bungeobbang

Bungeobbang

In der kühlen Jahreszeit essen Koreaner/-innen gerne Bungeobbang vom Essensstand. Bungeobbang ist kein „Fischbrot“, sondern ein süßes Gebäck mit roter Bohnenpaste-Füllung. Das Gebäck wird in einem Waffeleisen in Form eines Fisches zubereitet. Zum neuen Herbstmenü von Sulbing zählen die Mini-Bungeobbang mit verschiedenen Füllungen wie Käse, Süßkartoffel und Schokolade.

Alles mit Torrone

Torrone Latte

Bei Caffé Pascucci gibt es zur Feier des 18. Jubiläums folgendes neues Menü: Iced Torrone Latte, Torrone Latte und Torrone Affogato (Espresso mit Vanilleeis). Torrone ist ein weißer Nougat aus Italien.

Quelle: A Twosome Place, Sulbing, Caffé Pascucci

Foodtrends in Korea für den Sommer 2020

Das lilane BTS-Eis

Baskin Robbins x BTS

Von Baskin Robbins (배스킨라빈스) gibt es in Korea ab 1. August 2020 die neue Eissorte Bora Bora. Die erfrischende und süße Sorte ist eine Mischung aus ‚Blueberry Yogurt Ice Cream‘, ‚Blueberry Ice Cream‘, ‚Soft Yogurt Ice Cream‘ und ‚Blueberry Sherbet‘ (Sorbet). Das ‚Bora Bora‘-Eis ist in in Kooperation mit BTS (die neuen Werbemodels für Baskin Robbins) entstanden, daher die Farbe Lila („I Purple You“).

Bora Bora Eis

Ein süßer Pfannkuchen für den Sommer

Neu im Sommermenü bei Paris Baguette (파리바게뜨) ist das so genannte Ang-Pancake. Der leichte Pfannkuchen ist mit Frischkäse oder Erdbeer-Frischkäse und süßer, roter Bohnenpaste gefüllt.

Paris Baguette Korea

2 Sorten Chips in einer Tüte

Bei Orion (오리온) gibt es für diesen Sommer eine ‚Limited Edition‘ von Chips mit den Namen Poka Chip 2MIX Kimchi Fried Rice & Egg Fried Flavor. Die beiden Sorten Chips sind in einer Tüte und haben die Geschmacksrichtung „frittierter Reis mit Kimchi“ und „Spiegelei“.

koreanische Chips

Quelle: Baskin Robbins Korea, Paris Baguette, Orion

Foodtrends in Korea für den Frühling 2020

Neue Menüs mit frischen Erdbeeren

In Korea beginnt die Erdbeersaison schon im Februar, d.h. es werden vor allem neue Menüs mit frischen Erdbeeren kreiert. Besonders beliebt bei den Koreanern ist der Erdbeerkuchen und als Getränk einen Erdbeersaft oder Erdbeer-Latte wie bei den Kaffeeketten Angel-in-us (im Bild links) und A Twosome Place (rechts).

Koreanische Foodtrends 2020

Neues Trendgetränk mit Beifuß

Das neue Trendgetränk bei Caffe Bene ist der Mugwort Latte (봄날 쑥라떼). Mugwort heißt auf Deutsch „Beifuß“ und ist eine Pflanzenart. Das Getränk gibt es in der Sorte ‚hot‘ und ‚iced‘.

Mugwort Latte (Caffe Bene)

Neuer Eiskuchen in Würfelform

Das Eis-Café Baskin-Robbins hat einen neuen Eiskuchen – in Form eines Spielzeugwürfels – kreiert. Der ’27 Cube Cake‘ besteht aus 27 verschiedenen Eissorten, d.h. jeweils 9 quadratische Eiswürfel werden in 3 Schichten aufeinander gestapelt. Die oberste Schicht des Eiskuchens ist mit rosafarbenen Syrup glasiert.

Koreanischer Eiskuchen