Deutscher Onlineshop für koreanische Kosmetik

Als die BB Cream nach Deutschland kam

Ein Souvenir, das ich immer von meinen Korea-Reisen nach Deutschland mitbrachte, war koreanische Kosmetik. Ich kann mich noch gut an meine erste BB Cream erinnern, als ich sie im Jahr 2005 kurz nach der Markteinführung in Korea kaufte. Es dauerte aber 6 Jahre lang (2011) bis die BB Cream endlich den Weg nach Deutschland fand.

Wer nicht so lange auf neue innovative Kosmetikprodukte warten will bzw. dafür nicht extra nach Korea reisen will, dem empfehle ich diesen deutschen Onlineshop für koreanische Kosmetik: www.seemyskin.de

IT'S SKIN Model Yuna Kim IT’S SKIN Model Yuna Kim

Die koreanische Kosmetikmarke IT’S SKIN

Der Onlineshop See My Skin ist der erste offizielle Partner von IT’S SKIN in Deutschland. Die Marke gibt es in Korea seit 2006 und wurde von Wissenschaftler der Seoul Universität (eine Eliteuniversität in Korea) gegründet. Bestseller-Produkte von IT’S SKIN sind u.a. die Ampullen „Power 10 Formula“, die für die Hautpflege von unterschiedlichen Hauttypen und Hautprobleme bestimmt sind. Koreanische Stars wie Eric (von Shinhwa), Schauspieler Kimbum, Nichkhun (von 2PM) sowie Schauspieler Yeo Jin-Goo waren in der Vergangenheit die Werbegesichter von IT’S SKIN. Das aktuelle Werbemodel für Korea ist die ehemalige Eiskunstläuferin Yuna Kim.

Koreanische Kosmetik ist K-Beauty

In Korea legen Frauen mehr Wert auf die Hautpflege als Make-up. Das liegt vor allem daran, dass makellose, reine Haut das Schönheitsideal ist. Koreanerinnen sind sehr anspruchsvoll was ihre Gesichtspflege betrifft, denn sie achten dabei sehr auf innovative Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen (wie z.B. Bambus, grüner Tee, Ginseng, Algen), die effektiv und hautverträglich sind. Die niedlich aussehenden Verpackungen sprechen zudem Kundinnen in Asien besonders an.

Koreanische Kosmetik von It's Skin

Koreanische Kosmetik von It’s Skin

Koreanische Kosmetik wird in Korea als „K-Beauty“ (wie K-Pop/K-Drama) bezeichnet. Viele englischsprachige aber auch deutsche Blogger und YouTuber haben schon längst die „10-step Korean Skincare Routine“ entdeckt und sind erstaunt, wie viele Pflegeschritte Koreanerinnen für ihren perfekten Porzellanteint anwenden. Zum Vergleich: In Deutschland wenden Frauen durchschnittlich 3-5 Pflegeschritte für ihr Gesicht an.

Zum Weiterlesen empfehle ich die Artikel über K-Beauty von See My Skin:

Was Beautyblogger berichten:

Entdecke aktuelle koreanische Beautyboxen und Kosmetiksets:

Advertisements

Das koreanische Beautygeheimnis für makellose Haut

Worauf Koreanerinnen bei ihrer Hautpflege achten

Koreanerinnen sind bekannt für ihre Besessenheit mit Hautpflege. Es ist kein Zufall, dass als erstes in Korea Kosmetikprodukte wie die BB Cream oder Cremes mit Schneckensekret entwickelt wurden, da die koreanischen Beautykonsumenten die neuesten und besten Hautpflegetrends verlangen. Zudem achten Koreanerinnen darauf bestimmte Nahrungsmittel zu essen, von denen sie überzeugt sind, dass es die natürliche Kollagenproduktion fördert – für den perfekten Glow ihrer Haut. Aus dem Grund wird auch rigoros die Sonne vermieden, denn UV-Strahlen verursachen vorzeitige Hautalterung.

Kim Yuna for It's Skin

Die koreanische Hautpflegeroutine für den perfekten Glow

Eine makellose, straffe Porzellanhaut und ein ebenmäßiger Teint sind schließlich DAS Schönheitsideal in Korea. Bei der Gesichtspflege wird in Korea vor allem auf innovative Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen geachtet, die effektiv und hautverträglich sind. Beautyexperten sagen über koreanische Beautyprodukte, dass sie zu den am höchst entwickelten der Welt gehören. So sollte es kaum überraschen, dass die tägliche koreanische Hautpflegeroutine aus 10 bis 17 Produkten besteht. Im Vergleich zu deutschen Frauen, die im Durchschnitt nur einen Gesichtsreiniger und eine Feuchtigkeitscreme für ihre Gesichtspflege verwenden, kann man verstehen, warum koreanische Frauen für ihre reine, porenlose Haut bekannt sind!

Die 10-Step Korean Skincare Routine: 10 Pflegeschritte für reine Haut

Beautyblogger haben schon die in den Medien gehypte koreanische Hautpflegeroutine namens 10-Step Korean Skincare Routine ausprobiert und sind erstaunt darüber, wie sehr sich ihr Hautbild dadurch verbessert hat. Das wichtigste an der „10-stufigen koreanischen Hautpflegeroutine“ ist, dass es sich lohnt etwas mehr Zeit in die tägliche Hautpflege zu investieren wie:

  • die Make-up Reste gründlich zu entfernen,
  • das Gesicht zu massieren, um die Durchblutung anzuregen und
  • feuchtigkeitsspendende Hautpflegeprodukte zu benutzen, damit man am nächsten Morgen mit einem strahlenden Teint aufwacht.

Kim Yuna for It's Skin

Koreanerinnen kennen sich perfekt mit der Layering-Methode (= Schichten nacheinander auftragen) aus und die 10 Pflegeschritte zeigen, dass sie ihre Haut mit ausreichender Feuchtigkeit versorgen. So entsteht der perfekte Glow – das ist das koreanische Beautygeheimnis!

Für diejenigen, die gerne diese koreanische Hautpflegeroutine ausprobieren möchten, hier noch eine Empfehlung: Im deutschen Onlineshop See My Skin für koreanische Kosmetik und Hautpflege gibt es seit neuestem das 10-Step Korean Skincare Routine Set für drei verschieden Hauttypen (Normale Haut, Mischhaut und Trockene Haut). Lesenswert ist auch der dazugehörige Blogartikel über die 10-Step Korean Skincare Routine, wo die einzelnen Pflegeschritte ausführlich erklärt werden.

Bilder: It’s Skin (Kim Yuna)