Viraler Hit: Korea ist im „Pen-Pineapple-Apple-Pen“ – Fieber

Der Internet-Hit aus Japan: „Pen-Pineapple-Apple-Pen“Viraler Hit pen-pinapple-apple-pen

Der japanische Comedian Kosaka Daimaou mit dem Künstlernamen DJ Piko-Taro hat mit seinem kurzen Video-Clip „PPAP (Pen-Pineapple-Apple-Pen)“ einen neuen viralen Internet-Hit erschaffen. In dem Song singt der Japaner über einen „Apfel-Stift“ und einen „Ananans-Stift“, während er dabei ein verrücktes Leoparden-Kostüm trägt. Das Lied mit Ohrwurm-Qualität wurde aufgrund des viralen Internet-Trends in diversen Medien schon als der nächste „Gangnam-Style“-Hit betitelt. Das Video gibt es seit dem 25. August 2016 auf YouTube und wurde schon über 41 Millionen angesehen.

Koreanische Parodien auf „Pen-Pineapple-Apple-Pen“

In Südkorea ist das Video zu „PPAP (Pen-Pineapple-Apple-Pen)“ so beliebt, dass es sogar in die koreanischen MelOn’s Musik Charts geschafft hat. Das Lied wurde am 7. Oktober als digitale Single in Korea veröffentlicht. Auch einige K-Pop Stars haben den PPAP-Trend schon entdeckt und ihre eigene Versionen auf Social Media-Kanälen online gestellt. Vor kurzem wurde in der koreanischen Variety-Show „SNL Korea (Saturday Night Live Korea)“ eine Parodie auf das Musikvideo ausgestrahlt. Der ganze Songtext lautet: „I have a pen. I have an apple. Apple-pen! I have a pen. I have pineapple. Pineapple-pen! Apple-pen. Pineapple-pen. Pen-Pineapple-Apple-Pen.“

TWICE singen Pen-Pinapple-Apple-Pen

TWICE-Parodie von „Pen-Pinapple-Apple-Pen“

Hier sind einige Parodien:
monsta-x-pen-pineapple-apple-pen-parodie

„Pen Pineapple Apple Pen“- Parodie von Monsta X

Advertisements

Die neue K-Pop Gruppe BgA (Boys generally Asian) von Ryan Higa

YouTuber gründet K-Pop Boyband BgA

Boys generally Asian - BgA

Ryan Higa gehört mit seinem YouTube-Kanal Nigahiga (über 17 Mio. Abonnenten) zu den erfolgreichsten YouTube-Stars der Welt! Er hat mit 3 anderen erfolgreichen YouTubern – Philip Wang, Jun Sung Ahn, David Choi – und mit Schauspieler Justin Chon die K-Pop Boygroup BgA gegründet. Der Name BgA steht für die Anfangsbuchstaben von Boys generally Asian.

Big Bang-inspirierte K-Pop Parodie

BgA beschreibt sich selbst als „das Ergebnis von 5 Jungs, die nicht singen, tanzen oder wirklich Koreanisch sprechen können und versuchen eine K-Popband zu gründen“. Das erste Musikvideo trägt den koreanischen Titel „Dong Saya Dae“ (똥싸야돼 = I have to Sh*t). Produziert wurde das Musikvideo von Wong Fu Productions, bei dem das BgA-Mitglied Philipp Wang selbst Regie führte. Der Song wurde von Ryan Higa und David Choi geschrieben.

Die neue K-Pop Gruppe BgA (Boys generally Asian) von Ryan Higa weiterlesen →