Deutscher Onlineshop für koreanische Kosmetik

Als die BB Cream nach Deutschland kam

Ein Souvenir, das ich immer von meinen Korea-Reisen nach Deutschland mitbrachte, war koreanische Kosmetik. Ich kann mich noch gut an meine erste BB Cream erinnern, als ich sie im Jahr 2005 kurz nach der Markteinführung in Korea kaufte. Es dauerte aber 6 Jahre lang (2011) bis die BB Cream endlich den Weg nach Deutschland fand.

Wer nicht so lange auf neue innovative Kosmetikprodukte warten will bzw. dafür nicht extra nach Korea reisen will, dem empfehle ich diesen deutschen Onlineshop für koreanische Kosmetik: www.seemyskin.de

IT'S SKIN Model Yuna Kim IT’S SKIN Model Yuna Kim

Die koreanische Kosmetikmarke IT’S SKIN

Der Onlineshop See My Skin ist der erste offizielle Partner von IT’S SKIN in Deutschland. Die Marke gibt es in Korea seit 2006 und wurde von Wissenschaftler der Seoul Universität (eine Eliteuniversität in Korea) gegründet. Bestseller-Produkte von IT’S SKIN sind u.a. die Ampullen „Power 10 Formula“, die für die Hautpflege von unterschiedlichen Hauttypen und Hautprobleme bestimmt sind. Koreanische Stars wie Eric (von Shinhwa), Schauspieler Kimbum, Nichkhun (von 2PM) sowie Schauspieler Yeo Jin-Goo waren in der Vergangenheit die Werbegesichter von IT’S SKIN. Das aktuelle Werbemodel für Korea ist die ehemalige Eiskunstläuferin Yuna Kim.

Koreanische Kosmetik ist K-Beauty

In Korea legen Frauen mehr Wert auf die Hautpflege als Make-up. Das liegt vor allem daran, dass makellose, reine Haut das Schönheitsideal ist. Koreanerinnen sind sehr anspruchsvoll was ihre Gesichtspflege betrifft, denn sie achten dabei sehr auf innovative Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen (wie z.B. Bambus, grüner Tee, Ginseng, Algen), die effektiv und hautverträglich sind. Die niedlich aussehenden Verpackungen sprechen zudem Kundinnen in Asien besonders an.

Koreanische Kosmetik von It's Skin

Koreanische Kosmetik von It’s Skin

Koreanische Kosmetik wird in Korea als „K-Beauty“ (wie K-Pop/K-Drama) bezeichnet. Viele englischsprachige aber auch deutsche Blogger und YouTuber haben schon längst die „10-step Korean Skincare Routine“ entdeckt und sind erstaunt, wie viele Pflegeschritte Koreanerinnen für ihren perfekten Porzellanteint anwenden. Zum Vergleich: In Deutschland wenden Frauen durchschnittlich 3-5 Pflegeschritte für ihr Gesicht an.

Zum Weiterlesen empfehle ich die Artikel über K-Beauty von See My Skin:

Was Beautyblogger berichten:

Entdecke aktuelle koreanische Beautyboxen und Kosmetiksets:

Advertisements

K-Pop Konzerte 2018

Konzerte in Deutschland und Europa in 2018

Die Koreanische Welle (Hallyu) geht auch im Jahr 2018 weiter. Folgende Künstler und Stars kamen 2017 nach Deutschland: 24K, B.A.P, Dean, Monsta X, G-Dragon, Drug Restaurant.

Hier sind die kommenden Termine für 2018:

KONZERTE
Wer? Wann? Wo?
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU
HALO März 2018
8 Länder in EU

HALO gehen im März 2018 auf Europatour

HALO K-Pop Konzert 2018

Der Konzertveranstalter Kanzen Music kündigte die kommende Europatour von HALO (헤일로) an. Es sind insgesamt 8 Länder/ 8 Städte in Europa geplant. Mehr Infos dazu sollen bald folgen.

Quelle: Kanzen Music

HALO Europatour 2018

Koreanische Filme in Deutschland (September, Oktober 2017)

Koreanischer Film beim Fantasy Filmfest

The Villainess

The Villainess mit Kim Ok-bin

Im Rahmen des Fantasy Filmfest 2017 wird der koreanische Actionfilm The Villainess (악녀) mit Kim Ok-bin gezeigt. In folgenden Städten läuft der Film in den Kinos:

MÜNCHEN – 16 Sep / 21.45 Uhr
HAMBURG – 17 Sep / 21.30 Uhr
STUTTGART – 17 Sep / 21.15 Uhr
BERLIN – 24 Sep / 21.30 Uhr
FRANKFURT – 24 Sep / 21.30 Uhr
KÖLN – 01 Okt / 21.45 Uhr
NÜRNBERG – 01 Okt / 21.30 Uhr

Info über den Film: http://www.fantasyfilmfest.com/dt-film/Villainess.html

Zudem wird der amerikanische Film Mayhem mit der WALKING DEAD-Ikone Steven Yeun gezeigt.

Mayhem

Mayhem mit Steven Yeun

In folgenden Städten läuft der Film in den Kinos:

MÜNCHEN – 11 Sep / 18.30 Uhr
HAMBURG – 09 Sep / 23.00 Uhr
STUTTGART – 10 Sep / 15.30 Uhr
BERLIN – 22 Sep / 18.45 Uhr
FRANKFURT – 22 Sep / 23.00 Uhr
KÖLN – 26 Sep / 18.30 Uhr
NÜRNBERG – 21 Sep / 22.45 Uhr

Info über den Film: http://www.fantasyfilmfest.com/dt-film/Mayhem.html

Koreanischer Film „The Wailing“ bald im Kino

Der koreanische Mystery-Thriller The Wailing – Die Besessenen (곡성) startet am 12. Oktober 2017 in den deutschen Kinos. Info über den Film: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18514348.html

The Wailing

The Wailing – die Besessenen

10 Dinge über Korea, die du noch nicht kanntest

  1. Schon gewusst, dass der neue Präsident Moon Jae-In als Sohn nordkoreanischer Flüchtlinge nach Südkorea kam?
  2. Schon gewusst, dass es allein in Seoul über 18.000 Cafés gibt?
  3. Schon gewusst, dass 40% der Südkoreaner jede Woche Schweinefleisch essen? (Stichwort: Samgyeopsal)
  4. Schon gewusst, dass in Südkorea mehr über 65-Jährige als unter 15-Jährige leben?
  5. Schon gewusst, dass Südkoreaner im Durchschnitt 11 Jahre länger leben als Nordkoreaner?
  6. Schon gewusst, dass ein am 31.12. geborenes Kind in Korea, im Februar statt 2 Monate schon 2 Jahre(!) alt ist?
  7. Schon gewusst, dass über die Hälfte der Lebensmittel in Südkorea importierte Güter sind?
  8. Schon gewusst, dass Südkoreaner im Durchschnitt fast 60 kg Meeresfrüchte im Jahr pro Person essen?
  9. Schon gewusst, dass eine Scheidung jenseits des Rentenalters in Korea „Abenddämmerungsscheidung“ genannt wird?
  10. Schon gewusst, dass es mal eine K-Pop Boyband gab, die sich „D.Caprio“ nannte? (Stichwort: Leonardo Di Caprio)
Melonen in Korea

Importierte Früchte wie Melonen zum Preis von 13 € pro Stück

Koreanischer Film „A Taxi Driver“ mit Thomas Kretschmann

Der Film über den Gwangju-Aufstand 1980

Seit dem 2. August 2017 wird der historische Film „A Taxi Driver“ (택시운전사) in Südkorea in den Kinos gezeigt. Der Film handelt von einem Taxifahrer aus Seoul, der zufällig in den Gwangju-Aufstand gegen die Militärregierung des 18. Mai 1980 gerät.

A Taxi Driver

Deutscher Journalist filmte den Gwangju-Aufstand

Der Film beruht auf wahre Begebenheiten und ist inspiriert von dem deutschen Journalisten Jürgen Hinzpeter, der über den Gwangju-Aufstand berichtete und das Ereignis weltweit bekannt machte. Hinzpeter gilt bis heute als Volksheld in Südkorea, da er einer der wenigen Journalisten war, der die Demokratisierungsbewegung in Gwangju mit seiner Kamera filmte.

Koreanischer Film A Taxi Driver

In den Hauptrollen spielen Song Kang Ho (Taxifahrer), Ryu Jun Yeol (Student) und der deutsche Schauspieler Thomas Kretschman als Hinzpeter. Innerhalb von nur vier Tagen haben über 4 Millionen Kinobesucher den Film in Korea gesehen.

Hier ist der Trailer: A Taxi Driver – Trailer

Sehenswerte Dokumentarfilme über Korea

Im Niemandsland – Was Korea teilt

Grenze zu Nordkorea und Südkorea

(Bild: wikipedia)

Sie folgt dem 38. Breitengrad, ist vier Kilometer breit und 250 Kilometer lang und teilt die koreanische Halbinsel in eine nördliche und eine südliche Hälfte: die demilitarisierte Zone Koreas.

(Quelle: ZDF Dokufilm 2015, Dauer: 42min. – Das Video ist verfügbar bis 23.07.2017)

Hier ansehen: Im Niemansland – Was Korea teilt

Südkorea: Die Jungen hauen ab

Hell Chosun

(Cartoon: Hankyoreh)

Warum junge Südkoreaner ihr eigenes Land als „Hölle“ (Hell Joseon, 헬조선) empfinden und am liebsten auswandern würden: Der Druck auf die jungen Leute in Südkorea ist so hoch, dass immer mehr von ihnen ihre Heimat verlassen. Das Wirtschaftswunder in Südkorea, das hat seinen Preis, schon von ganz klein auf: Brutalster Wettbewerb und strengste soziale Kontrolle von Kindesbeinen an, bis ins Erwachsenenleben und selbst dann nur Zeit für die Arbeit und sonst nichts.

(Quelle: ARTE Reportage 2016, Dauer: 25 min. – Das Video ist verfügbar bis 25.05.2019)

Hier ansehen: Südkorea: Die Jungen hauen ab